Eisprinzessinnen und Eisprinzen „Holiday on Ice“ Weihnachten und Silvester in Münster

Von Thomas Wübker

Eine aufwändige Produktion ist die Show „Holiday on Ice“, die vom 23. Dezember bis zum 2. Januar in Münster gastiert. Foto: Morris Mac MatzenEine aufwändige Produktion ist die Show „Holiday on Ice“, die vom 23. Dezember bis zum 2. Januar in Münster gastiert. Foto: Morris Mac Matzen

Münster. Vor fast genau 72 Jahren fand in den USA die erste Show von „Holiday on Ice“ statt. In den anschließenden Jahrzehnten sahen sie 328 Millionen Besucher. Auch in Münster waren schon etliche Menschen in der Show. Vom 23. Dezember bis zum 2. Januar gastiert sie wieder in der Halle Münsterland.

Die neue Show von „Holiday on Ice“ trägt den Titel „Passion“. Es soll eine lebensnahe Geschichte sein, die erzählt von der als Kind entdeckten Leidenschaft des Eislaufens, dem Träumen der Eisprinzessinnen und Eisprinzen, dem Karriereziel von Olympia sowie dem Wunsch, einmal auf der ganz großen Bühne aus Eis zu stehen. Die neue Show beleuchtet den schweren Weg den Ausnahmetalente durch Tiefen und Höhen gehen müssen und von Ehrgeiz, hartem Training und euphorischen Momenten im grellen Scheinwerferlicht geprägt ist.

Dieser Weg ist kein leichter, aber natürlich spielt die Liebe in der glamourösen Show eine Hauptrolle. Durch die gefühlvolle und ausdrucksstarke Darbietung der Läufer wird der Werdegang mit all seinen Facetten eindrucksvoll und authentisch inszeniert, versprechen die Veranstalter. Die Zuschauer sollen von Anfang bis Ende mitfühlen, mitfiebern und mitfeiern.

Zu jeder Show von „Holiday on Ice“ gehört auch ein musikalisches Konzept. Es soll nach Meinung der Produzenten das Eis zwischen Publikum und Läufern brechen und mit einem Repertoire aus klassisch-traditionellen sowie aktuellen, neu interpretierten Musikeinflüssen der heutigen Zeit überzeugen. Als musikalische Stargäste begleiten Giovanni Zarrella und die Band Vintage Vegas die Show „Passion“.

„Holiday on Ice“, Halle Münsterland, Münster, Mi., 23. 12. bis Sa., 2. 1., unterschiedliche Anfangszeiten, Eintritt: 15,95 bis 71,90 Euro, mehr Infos unter www.mcc-halle-muensterland.de . Kartentelefon: 0251/6600-0.