Ein Jahr nach dem Rekordunwetter Münster unter Wasser – Wie geht es den Betroffenen?

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Landunter in Münster: Vor einem Jahr standen ganze Stadtviertel unter Wasser. Foto: dpaLandunter in Münster: Vor einem Jahr standen ganze Stadtviertel unter Wasser. Foto: dpa

Münster. Der 28. Juli 2014: Rekord-Regenmassen prasseln auf Münster nieder – ein Jahrhundert-Unwetter. Ganze Viertel stehen unter Wasser, Häuser werden unbewohnbar, zwei Menschen sterben. Ein Jahr später kämpfen viele Betroffene noch immer mit den Folgen. Ein Stadtbesuch im Storytelling.

http://noz.pageflow.io/munster-unter-wasser-ein-jahr-nach-dem-jahrhundertregen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN