Kollision an Straßenkreuzung Zwei Leichtverletzte nach Unfall in Ibbenbüren

Bei dem Unfall entstand ein Totalschaden an beiden Wagen. Foto: nwm-tvBei dem Unfall entstand ein Totalschaden an beiden Wagen. Foto: nwm-tv

nwm-tv Ibbenbüren. Am Donnerstagabend sind zwei Fahrzeuge an einer Straßenkreuzung in Ibbenbüren zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Nach Informationen des Nachrichtenportals Nordwest Media TV wollte der Fahrer eines grünen VW Golf auf die Ledder Straße in Ibbenbüren auffahren. Dabei überfuhr er ein Stop-Schild ohne auf den Querverkehr zu achten. So kam es auf der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem weißen Golf.

Totalschaden an Autos

Aufgrund der Kollision werden Unfallverursacher und eine Person im weißen PKW leicht verletzt. Die Rettungswagen brachten die Personen in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall wurden die Fahrzeuge erheblich beschädigt. Es entstand ein Totalschaden. Sie wurden von Abschleppunternehmern geborgen.

Mehr Nachrichten aus dem Ressort Blaulicht lesen Sie auf unserem Themenportal.