Düsseldorf 55-Jähriger schlägt mit Begrenzungspoller zu: Mann stirbt

Von dpa | 11.06.2022, 15:35 Uhr | Update am 11.06.2022

Ein junger Mann ist in Düsseldorf in der Nacht zum Samstag nach einer Konfrontation mit einem 55-Jährigen gestorben. Zeugen beobachteten laut Mitteilung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Düsseldorf, wie der ältere Mann im Bereich des Ratinger Tores mit einem Begrenzungspoller auf den 23-Jährigen eingeschlagen habe. Der junge Mann, der den Angaben zufolge seinen Wohnsitz in Bayern hatte, starb noch am Tatort an den schweren Verletzungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden