Kilometerlange Staus Mehrere Unfälle auf der A1 zwischen Ladbergen und Osnabrück


Ladbergen/Osnabrück. Auf der A1 zwischen Ladbergen und Osnabrück-Hafen kam es am Freitagnachmittag in beiden Fahrtrichtungen zu mehreren Verkehrsunfällen. Schwer verletzt wurde entgegen anders lautenden ersten Meldungen jedoch wohl Niemand.

Nach Schilderung von NWM-TV ereigneten sich in dem Bereich ab 14 Uhr mehrer Verkehrsunfälle in beide Richtungen. Teilweise konnte der Verkehr nur einspurig an den Unfallstellen vorbeigeführt werden. Es kam zu kilometerlangen Staus.

Laut NWM-TV war bei einem Unfall in Richtung Osnabrück ein 24-jähriger Seatfahrer auf den Mitsubishi einer 53-jährigen Fahrerin aufgefahren. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt. Der 24-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Nur wenige Kilometer weiter Richtung Osnabrück noch ein Auffahrunfall. Die Leitstelle schickte vier Rettungswagen und zwei Notärzte zur Unfallstelle. Noch während der Unfallaufnahme krachte es dann auf der Gegenfahrbahn. Auch hier fuhren laut NWN-TV zwei PKW auf dem Überholfahrstreifen ineinander.