Lippe 53-Jährige bei Brand gestorben

Von dpa | 16.11.2022, 06:19 Uhr

Eine 53 Jahre alte Frau ist bei einem Brand in einem Wohnhaus in Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) ums Leben gekommen. In der Nacht habe es in dem Mehrfamilienhaus eine starke Rauchentwicklung gegeben, teilte ein Sprecher der Polizei in Detmold am frühen Mittwochmorgen mit. Feuerwehrleute öffneten die Tür der Brandwohnung im ersten Geschoss gewaltsam, wie die Feuerwehr mitteilte. Für die 53-Jährige sei allerdings jede Hilfe zu spät gekommen, hieß es. In der Wohnung hatten verschiedene Einrichtungsgegenstände gebrannt. Fünf weitere Bewohner des Wohnhauses, darunter eine bettlägerige Person, wurden aus dem Gebäude gerettet. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. Ermittler sollen den Brandort nun untersuchen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche