Kran birgt Vierzigtonner Sattelzug landet in Borgholzhausen im Graben

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Foto: Anke SchneiderFoto: Anke Schneider

Borgholzhausen. Am Freitagabend gegen 20.45 Uhr ist ein Sattelzug auf der Hesselteicher Straße in Borgholzhausen von der Straße abgekommen. Der Fahrer war von Borgholzhausen aus kommend in Richtung Harsewinkel unterwegs gewesen, als der Vierzigtonner von der Fahrbahn abkam.

Der leicht verletzte 38-jährige gab an, sich nicht erklären zu können, wie es zu dem Unfall gekommen ist. „Es hat auf einmal fürchterlich geknallt und dann rutschte der Auflieger auch schon weg“, sagte er.

Die Polizei holte ein Dissener Kranunternehmen zur Hilfe, um den Lastwagen wieder aufzurichten. Für die Bergung war die Hesselteicher Straße voll gesperrt. Um 23.45 wurde die Sperrung der Kreisstraße aufgehoben.

Als der Lkw wieder auf der Straße stand, stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich die Schäden in Grenzen halten. Der Laster konnte aus eigener Kraft bis zum nächsten Parkplatz fahren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN