Tiere von Koppel geflohen Mann stirbt bei Zusammenstoß mit Pferd in Lengerich

Von Sven Kienscherf


Osnabrück. Ein Mann ist am frühen Dienstagmorgen tödlich verunglückt, als er auf der Straße K10 in Lengerich (Kreis Steinfurt) auf ein Pferd prallte. Das berichtet Nord-West-Media (NWM) in einer ersten Meldung.

Demnach ereignete sich der Zusammenstoß gegen 5 Uhr. Das Pferd war gemeinsam mit einem weiteren Pferd offenbar aus seiner Koppel ausgebrochen.

Der Autofahrer erkannte das dunkle Tier vermutlich zu spät. Der Wagen wurde bei dem Zusammenprall in einen Graben geschleudert. Der Fahrer ist laut NWM auf der Stelle tot gewesen. Auch das Pferd starb bei dem Unfall. An dem Auto entstand Totalschaden. Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort.