Nach Halloween-Scherz Rache: Mann entführt vier Jugendliche in Warendorf

Am Abend des 31. Oktobers warfen mehrere Jugendliche Eier gegen ein Haus in Warendorf. Einer der Bewohner übte Rache. Symbolfoto: ColourboxAm Abend des 31. Oktobers warfen mehrere Jugendliche Eier gegen ein Haus in Warendorf. Einer der Bewohner übte Rache. Symbolfoto: Colourbox

Osnabrück. Die Polizei in Warendorf ermittelt gegen einen Mann, der vier Jugendliche aus Rache nach einem Halloween-Scherz entführt hat.

Am Abend des 31. Oktobers warfen mehrere Jugendliche Eier gegen ein Haus in Warendorf. Die Aktion gilt als typisch für die Art von Streichen, die an Halloween verübt werden. Ein Bewohner des Hauses verfolgte mit seinem Auto daraufhin die Gr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN