Ein Fahrer eingeklemmt Zwei schwer verletzte Personen nach Unfall in Altenberge

Von Christopher Bredow

Nach einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Kreisstraße 50 bei Altenberge mussten beide Fahrer schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden. Foto: NWM-TVNach einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Kreisstraße 50 bei Altenberge mussten beide Fahrer schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden. Foto: NWM-TV

Altenberge. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der Kreisstraße 50 bei Altenberge im Kreis Steinfurt sind nach Angaben der Polizei zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 37-jähriger Autofahrer bog von einer Seitenstraße auf die K50 in Richtung Greven ein und übersah dabei einen aus Greven herannahenden Kleintransporter.

Daraufhin kam es zu einem schweren Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Feuerwehr musste den Autofahrer aus seinem Fahrzeug befreien, ein Rettungswagen brachte ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus. Auch der 45-jährige Fahrer des Kleintransporters musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kreisstraße blieb für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge mehrere Stunden gesperrt. An beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 13.000 Euro.