In Disco gestohlen Dieb in Münster hätte Handy besser auf lautlos gestellt

Die Polizei nahm den Täter fest. Symbolfoto: dpaDie Polizei nahm den Täter fest. Symbolfoto: dpa

Münster. Ein 24-Jähriger aus Ibbenbüren hat am Samstag in Münster das Handy eines 26-Jährigen gestohlen. Anschließend hätte er das Gerät wohl besser auf lautlos gestellt.

Der 26-Jährige wurde in einer Diskothek angetanzt – kurz danach stellte er fest, dass sein Handy fehlte, wie die Polizei mitteilte. Verloren? Gestohlen?

Der Mann ging nach draußen, eine Freundin rief die Nummer des vermissten Handys an. Es klingelte, und zu seiner Verwunderung klingelte es ein paar Meter neben ihm. Das Klingeln kam aus der Tasche eines jungen Mannes, der umgehend die Flucht ergriff.

Diebstahlopfer nimmt Verfolgung auf

Doch der Bestohlene rannte dem 24-Jährigen hinterher und erwischte ihn. Die hinzugerufene Polizei nahm den Dieb fest und fand das Gerät in dessen Hosentasche.