Generalstaatsanwaltschaft 30-Jährige wegen Terror-Unterstützung angeklagt

Von dpa | 05.01.2023, 13:16 Uhr

Wegen der mutmaßlichen Mitgliedschaft in der Terrororganisation Islamischen Staat (IS) muss sich eine Frau aus dem Kreis Steinfurt verantworten. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf hat die 30-Jährige vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf außerdem wegen der Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht angeklagt, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Über die Zulassung der Anklage muss das OLG noch entscheiden.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.