Demonstrationen Tausende Impf-Gegner und Gegendemonstranten auf NRW-Straßen

Von dpa

Eine große Menschenmenge unter einer Unterführung her und nimmt an den sogenannten „Corona-Spaziergängen“ teil.Eine große Menschenmenge unter einer Unterführung her und nimmt an den sogenannten „Corona-Spaziergängen“ teil.
Friso Gentsch/dpa

Bielefeld. Versammlungen, Gegendemos, „Spaziergänge“ und Autokorso: Tausende Menschen gehen am Wochenende in NRW auf die Straße, um gegen Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Auch Gegendemonstranten und Befürworter der Corona-Politik formieren sich. Meist bleibt es friedlich.

Tausende Menschen sind in Nordrhein-Westfalen am Wochenende gegen die Corona-Politik auf die Straße gegangen - es gab auch Gegenproteste. In der Landeshauptstadt Düsseldorf demonstrierten mehrere Tausend Menschen am Samstag gegen die Maßnah

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN