Niemand verletzt Unfall in Hamm: 13-Jährige wollte mit Auto Kinder nach Hause bringen

Von dpa

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Hamm. Eine 13-Jährige hat gemeinsam mit drei noch jüngeren Kindern im Wagen ihrer Mutter eine Spritztour durch Hamm unternommen und einen Unfall gebaut.

Weder die Jugendliche noch ihre Mitfahrer im Alter von acht, elf und zwölf Jahren wurden dabei verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die 13-Jährige hatte demnach die Autoschlüssel der Mutter unbemerkt entwendet und die anderen Kinder am Sam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN