Bagger zerschneidet Hochbehälter Zechen-Wandel: Stahlkolosse verschwinden aus Ibbenbüren

Von NOZ.de

Stück für Stück zerschneidet der Stahlbagger die Stahlwände der beiden ehemaligen Wasserspeicher.Stück für Stück zerschneidet der Stahlbagger die Stahlwände der beiden ehemaligen Wasserspeicher.
Stadtwerke Tecklenburger Land

Ibbenbüren. Nachdem der Kohleausstieg und das Ende des Kohlekraftwerks in Ibbenbüren schon länger besiegelt sind, verändert sich das ehemalige Zechengelände nun immer mehr. Zwei Hochbehälter sind heute Morgen dem Erdboden gleich gemacht worden.

An der Zechenstraße 10 in Ibbenbüren residieren die Stadtwerke Tecklenburger Land. Ihr Areal bekommt nach und nach ein neues Gesicht. Am heutigen Montagmorgen ist der Abriss zweier Hochbehälter auf dem Gelände gestartet. Ein Spezialbagger d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN