Justiz Geiselnahme in JVA-Münster: Ermittlungen eingestellt

Von dpa

Einsatzkräfte unterhalten sich nach einer beendeten Geiselnahme.Einsatzkräfte unterhalten sich nach einer beendeten Geiselnahme.
Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Münster. Ein Jahr nach einer Geiselnahme im Gefängnis in Münster hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen einen Polizeibeamten eingestellt.

Der Einsatz der Schusswaffen sei rechtmäßig gewesen, sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt der Deutschen Presse-Agentur. Der Geiselnehmer war nach der stundenlangen Bedrohung einer jungen Auszubildenden im Vollzug erschossen worden. Ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN