Fußball 30 Verletzte nach Ausschreitungen bei Regionalliga-Spiel

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Münster. Nach dem Regionalliga-Spiel des SC Preußen Münster gegen Rot-Weiss Essen sind bei Fan-Ausschreitungen 30 Menschen verletzt worden.

Zu den Verletzten zählten auch mehrere eingesetzte Ordner, teilte die Polizei mit - einer von ihnen sei schwer verletzt worden. Auch sei ein Rentner von einer Treppe gestoßen und schwer verletzt worden. Es werde wegen gefährlicher Körperve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN