Minden Volksfest-Angriff in Minden: 16-jähriges Opfer außer Lebensgefahr

Von dpa

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Minden. Nach dem Angriff mehrerer Unbekannter auf zwei 16-Jährige bei einem Volksfest in Minden ist das schwer verletzte Opfer außer Lebensgefahr.

Der Jugendliche hatte laut Polizei bei der Attacke am Samstag lebensgefährliche Verletzungen durch eine Stichwaffe erlitten und war notoperiert worden. Er sollte nun vernommen werden. Der andere Jugendliche war durch Faustschläge leicht ve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN