Kriminalität Ohne Maske in Tankstelle: Paar greift Polizistinnen an

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens.
Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Gütersloh. Ein Paar hat an einer Tankstelle in Gütersloh Personal beleidigt, randaliert und Polizistinnen angegriffen, nachdem es gebeten worden war, eine Corona-Schutzmaske zu tragen.

Der 45-Jährige aus Rheda-Wiedenbrück und seine 44-jährige Begleiterin aus Gelsenkirchen hätten am Sonntagnachmittag Geld für Eis auf den Boden geworfen und eine Plexiglasscheibe heruntergerissen, teilte die Polizei am Montag mit. Derweil w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN