Kriminalität Gut vier Wochen nach Tötungsdelikt weiterer Haftbefehl

Von dpa

Handschellen liegen auf einem Tisch.Handschellen liegen auf einem Tisch.
Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Ahlen. Gut vier Wochen nach der Tötung eines 21-Jährigen in Ahlen und der Verhaftung seines Mitbewohners (21) ist ein weiterer Beschuldigter (19) in Untersuchungshaft gekommen.

Der 19-Jährige sei dringend verdächtig, die Tat mit dem ihm bekannten ersten Beschuldigten zusammen geplant und ausgeführt zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Wer von den beiden mutmaßlich die treibende Kraft ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN