Fußball Grammozis: „Vernünftig“ aus Bundesliga verabschieden

Von dpa

Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis kommt ins Stadion.Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis kommt ins Stadion.
Federico Gambarini/dpa POOL/dpa

Bielefeld. Schalke wird in der nächsten Saison nicht in der Bundesliga spielen - nach 30 Jahren in Liga eins und einem beispiellosen Absturz. Trainer Grammozis spricht darüber, wie es nun weitergehen soll.

Coach Dimitrios Grammozis will sich mit dem FC Schalke 04 nach dem besiegelten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga „vernünftig verabschieden“. Er versicherte: „Wir werden kein Spiel abschenken.“ Zuvor hatte am Dienstagabend ein 0:1 (0:0) geg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN