Verkehr Rollstuhlfahrer stirbt bei Unfall auf Bundesstraße

Von dpa

Ein Polizeiauto mit der LED-Aufschrift "Unfall".Ein Polizeiauto mit der LED-Aufschrift "Unfall".
Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Greven. Ein 85 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist auf einer Bundesstraße im Kreis Steinfurt von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Der Mann habe die Straße in der Stadt Greven nach ersten Erkenntnissen am Freitagnachmittag mit seinem Elektrorollstuhl überqueren wollen, teilte die Polizei mit. Dort habe ihn ein 76-Jähriger mit seinem Wagen erfasst, der auf der vorfahrt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN