4000 Euro Schaden Feuer auf Reiterhof in Kirchlengern: Polizei vermutet Brandstiftung

Von noz.de

Bei dem Brand auf dem Reiterhof entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro. (Symbolbild)Bei dem Brand auf dem Reiterhof entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro. (Symbolbild)
Symbolbild: Daniel Bockwoldt/dpa

Kirchlengern. Bei einem Feuer in einem Pferdestall in Kirchlengern im Kreis Herford ist am Mittwochabend ein Schaden von etwa 4000 Euro entstanden. Der Eigentümer beobachtete kurz zuvor einen verdächtigen Mann. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Wie die Kreispolizeibehörde Herford mitteilt, wurde ein 28-Jähriger Eigentümer des Reiterhofes am Mittwochabend gegen 21.06 Uhr auf sein Handy aufmerksam. Dieses zeigte eine Bewegung auf seinem Hof, die über eine Videoüberwachung zu e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN