Wetter Wetterumschwung in Lippstadt: Von minus 22,9 auf 20,1 Grad

Von dpa

Ein Eimer mit Streusalz steht im Schnee.Ein Eimer mit Streusalz steht im Schnee.
Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Lippstadt. Von strengem Frost zum frühsommerlichen T-Shirt-Wetter in weniger als 14 Tagen: Lippstadt bei Paderborn hat einen heftigen Wetterumschwung mit 43 Grad Differenz erlebt, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Montag in Essen bestätigte.

In der Nacht zum 12. Februar seien in der Stadt noch klirrend kalte minus 22,9 Grad gemessen worden, am Sonntag (21. Februar) waren es 20,1 Grad.Verantwortlich für solche Winterschwankungen seien Polarwirbel, die vorübergehend sehr kalte L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN