Gesundheit Biontech-Impfstoff: Werk in Halle übernimmt Produktion

Von dpa

Eine Frau zeigt eine Ampulle mit dem Impfstoff von Biontech / Pfizer.Eine Frau zeigt eine Ampulle mit dem Impfstoff von Biontech / Pfizer.
dpa/Michael Reichel

Halle (Westfalen). Damit die Impfkampagne in Deutschland Fahrt aufnehmen kann, muss mehr Corona-Impfstoff zur Verfügung stehen. Die Hersteller stocken ihre Produktionskapazitäten auf. Auch ein Pharmawerk in NRW ist dabei.

Zu der Ausweitung der Produktion von Corona-Impfstoffen trägt künftig auch ein Pharmawerk in Nordrhein-Westfalen bei. Der US-Konzern Baxter wird in seinem Werk in Halle in Westfalen den Impfstoff von Biontech und Pfizer produzieren. Baxter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN