Handel Nach der Insolvenz: Gerry Weber macht einen Mini-Gewinn

Von dpa

Der Schriftzug des deutschen Modeunternehmens Gerry Weber ist auf einer Wand zu sehen.Der Schriftzug des deutschen Modeunternehmens Gerry Weber ist auf einer Wand zu sehen.
Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Halle (Westfalen). Nach einem harten Sparkurs samt Filialschließungen ist der Modekonzern Gerry Weber wieder ganz knapp in die Gewinnzone zurückgekehrt.

Im dritten Quartal 2020 sei ein Konzernergebnis von zwei Millionen Euro erzielt worden, teilte das Unternehmen am Montag in Halle (Westfalen) mit. Vor einem Jahr schlug noch ein Verlust von 112 Millionen Euro zu Buche. Allerdings sind die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN