Notfälle Retter zieht Frauchen und zwei Hunde aus dem Schlick

Von dpa

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.
Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Detmold. Rettungskräfte haben eine Hundebesitzerin und ihre zwei Tiere in Detmold aus einer brenzligen Situation im Schlamm befreit.

Die beiden Hunde waren beim Spielen an einem Teich in den Schlick geraten und steckengeblieben, wie die Feuerwehr am Dienstag berichtete. Als ihre Besitzerin helfen wollte, sank auch sie bis zum Brustkorb ein und kam nicht mehr fort. Ein mit einer Leine gesicherter Kollege habe Mensch und Tier schließlich befreien und zum Ufer begleiten können, berichtete die Feuerwehr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN