Gescheiterter Hamsterkauf Polizeieinsatz wegen Klopapier: Kundin setzt sich auf Kassenband

Von dpa

Bei deutschen in Corona-Krisenzeiten sehr begehrt: Klopapier. Foto: imago images/xim.gsBei deutschen in Corona-Krisenzeiten sehr begehrt: Klopapier. Foto: imago images/xim.gs
xim.gs via www.imago-images.de

Bergneustadt. In der Corona-Krise hamstern viele Menschen Klopapier. Eine Frau in Nordrhein-Westfalen ist beim Versuch gescheitert.

Kuriose Szenen in einem Supermarkt im oberbergischen Bergneustadt: Weil eine Kundin nur eine Packung Toilettenpapier kaufen durfte, setzte sich die Frau (54) aus Protest auf das Kassenband. Die Polizei musste sie schließlich in Handschellen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN