Urteile Mutter gab Tochter regelmäßig Methadon: Fast vier Jahre Haft

Von dpa

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/ArchivbildEine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Archivbild
David-Wolfgang Ebener/dpa/Archivbild

Münster. Eine Mutter gibt ihrer Tochter fast jeden Abend Methadon - weil das Kind nachts schlecht schlief. Das Gericht verurteilt die 34-Jährige zu fast vier Jahren Haft.

Eine 34-jährige Frau aus Steinfurt, die ihrer Tochter regelmäßig Methadon verabreicht hat, ist vom Landgericht Münster zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Die Richter bestraften die deutsche Angeklagte am Donnerstag wege

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN