Kind schwer verletzt Drei Unfälle innerhalb einer Viertelstunde auf der A 33 bei Halle

Foto: Jörn MartensFoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Bielefeld. Drei Unfälle innerhalb einer Viertelstunde hat die Polizei Bielefeld am Freitagnachmittag auf der A 33 zwischen Halle und Borgholzhausen verzeichnet. Dabei wurde ein Kind schwer verletzt.

Zur Unfallzeit ging laut Polizeibericht ein heftiger Starkregen mit Hagel über dem dortigen Autobahnabschnitt nieder. Gegen 14.56 Uhr geriet der 36-jährige Fahrer eines VW Golf aus Paderborn mit seinem Pkw ins Schleudern und stieß gegen die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN