Kreuz Bad Oyenhausen Lkw mit Waschmaschinen kippt um – Verbindung von A 2 zu A 30 gesperrt

Nach einem Lkw-Unfall ist die Verbindung von der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund auf die A 30 Richtung Osnabrück gesperrt. Symbolfoto: dpaNach einem Lkw-Unfall ist die Verbindung von der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund auf die A 30 Richtung Osnabrück gesperrt. Symbolfoto: dpa

Osnabrück/Bad Oyenhausen. Am Autobahnkreuz Bad Oeynhausen ist ein mit Waschmaschinen beladener Lkw umgekippt und blockiert die Verbindung zwischen A 2 und A 30 in Richtung Osnabrück. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Bergung dauert voraussichtlich bis 14 Uhr.

Der 37-jährige Fahrer des Lastwagens mit polnischen Kennzeichen wollte zwischen Porta Westfalica und Bad Oyenhausen von der A 2 auf die A 30 in Richtung Osnabrück wechseln, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und der Lkw umkippte, berichtet eine Sprecherin der Polizei Bielefeld.

Ein Kran sei angefordert, der den umgekippten Lastwagen aufrichten solle. Die transportierten Waschmaschinen befänden sich noch auf der Ladefläche. Die Bergung werde vermutlich bis zum späten Mittag dauern. So lange bleibe die Abfahrt von der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund auf die A 30 Richtung Osnabrück voll gesperrt. Im Bereich des Autobahnkreuzes kommt es zu Staus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN