Zeitreise ins Jahr 1994 Kelly-Family feiert Albums „Over The Hump" in Halle/W.

Den Meilenstein ihrer Bandgeschichte präsentiert die Kelly Family in einer beeindruckenden Bühnenshow. Foto: Carsten KlickDen Meilenstein ihrer Bandgeschichte präsentiert die Kelly Family in einer beeindruckenden Bühnenshow. Foto: Carsten Klick

Halle. Am 17. Januar ab 19 Uhr steht „The Kelly Family“ wieder auf der Bühne im Gerry Weber Stadion im westfälischen Halle.

Jede erfolgreiche Band veröffentlicht in ihrer Karriere das eine, ganz besondere Album, das ihr den Durchbruch bringt. Bei „The Kelly Family“ war es das im

Sommer 1994 veröffentlichte legendäre Album „Over The Hump“, das fortan alles im Leben der Kellys verändern sollte. Ein Album, mit dem die Kellys von heute auf morgen von Straßenmusikern zu Megastars wurden.

Mit Hits wie „An Angel“, „First Time“, „Why Why Why“ und vielen anderen, verkaufte es sich über 3,5 Millionen Mal und ist damit der bisher erfolgreichste Longplayer ihrer Bandgeschichte. Das Besondere am „Over The Hump“-Album ist, dass es die unbeschreibliche Magie der „Family“ widerspiegelt wie kein Zweites und in den 1990ern zum Soundtrack einer ganzen Generation wurde, der sie bis heute begleitet.

Das Meisterwerk zeigt auf unvergleichliche Weise den musikalischen Weg der Familienband seit ihrer Zeit als Straßenmusiker: Exzellentes Songwriting, emotionale Geschichten gepaart mit der gereiften Musikalität jedes Einzelnen machen dieses Album zu einem „All-time Megaseller“, der aus der deutschen Musikhistorie nicht mehr wegzudenken ist.40 Jahre Bandgeschichte

Im Jahr 2017 startete die Kultband ihr viel umjubeltes Comeback mit ausverkauften Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und auch im dritten Jahr seit ihrer Band-Reunion ist „The Kelly Family“ nicht zu stoppen. So wird 2019 ein besonderes Jahr, denn das Album „Over The Hump“ feiert 25-jähriges Jubiläum. Ein Vierteljahrhundert nach Veröffentlichung geht die „Kelly Family“ auf große „25 Years – Over the Hump“-Tournee.

Im Rahmen ihrer 41 Konzerte umfassenden Konzertreise präsentiert sich die Erfolgsband erneut in der ostwestfälischen Eventarena in Halle/Westfalen. Am Freitag, 17. Januar, ab 19 Uhr, werden „The Kelly Family“ das Silberjubiläum ihres Erfolgsalbums gebührend feiern: Im ersten Teil der Show wird das Album Over The Hump in der Reihenfolge der original Tracklist gespielt. Das Außergewöhnliche daran ist, dass viele Songs aus diesem Album, wie „Once in A While“ oder „Santa Maria“, schon sehr lange nicht mehr live auf der Bühne gespielt wurden. Im zweiten Teil des Konzerts stehen dann die größten Hits der 40-jährigen

Bandgeschichte und auch einige Songs, die den Fans sehr am Herzen liegen, im Mittelpunkt.

Bei der fulminanten Band-Reunion begeisterten „The Kelly Family“ auch ihre Fangemeinde im Gerry Weber Stadion und wurden für das ausverkaufte Live-Konzert vor 7000 Besuchern am 16. Februar 2018 mit einem „Sold-Out-Award“ geehrt. Erstmals begeisterten die irichen Musiker schon 1998 in der Haller Eventarena und lockten mehr als 9000 Anhänger an.

Das konzertante Gastspiel am 17. Januar 2020 wird wieder ein sehr emotionaler Abend für die Band und das

ostwestfälische Publikum werden. Ein Konzerterlebnis mit vielen Erinnerungen – eine Zeitreise, zurück ins Jahr 1994 – inszeniert mit einer hochmodernen Licht- und Bühnen-Show. In der Symbiose mit der unglaublichen Kraft und Faszination dieser Familienband wird eine beeindruckende Live-Show geboten, die alle mitreißt. 

Karten ab 44,90 Euro unter Telefon 05201 8180 und auf www.gerryweber-world.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN