zuletzt aktualisiert vor

Frau könnte Hinweise zur Tat liefern Erstochene Seniorin in Borgholzhausen: Polizei sucht Zeugin

Die 86-jährige Seniorin aus Borgolzhausen wurde erstochen. Die Polizei sicherte die Spuren. Foto: TV7News/Festim BeqiriDie 86-jährige Seniorin aus Borgolzhausen wurde erstochen. Die Polizei sicherte die Spuren. Foto: TV7News/Festim Beqiri

Borgholzhausen. Nach dem gewaltsamen Tot einer 86-jährigen Seniorin in Borgholzhausen hat die Polizei einen der gesuchten Zeugen ausfindig machen können. Nun wird noch nach einer Frau gesucht, die sich am 7. Juni ebenfalls in der Nähe der Wohnung der Getöteten an der Wellingholzhauser Straße aufgehalten haben könnte.

Die Seniorin war am Samstag, 8. Juni, tot in ihrer Wohnung in Borgholzhausen aufgefunden worden. Eine Obduktion ergab, dass die Frau erstochen worden war.

Bisherige Ermittlungen erhärteten den Verdacht gegen die 53-jährige Nachbarin der Getöteten, wie Polizeipräsidium und Staatsanwaltschaft Bielefeld in einer gemeinsamen Mitteilung Ende Juni schrieben. Seit ihrer Festnahme am 19. Juni befindet sich die 53-Jährige in Untersuchungshaft. Bei der Festgenommenen handelt es sich um die Anwohnerin, die am 8. Juni die Polizei alarmiert hatte, weil das Opfer angeblich auf Türklingeln nicht reagierte. 

Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf ein Paar, das sich am Freitagnachmittag, 7. Juni, in der Nähe des Mehrfamilienhauses an der Wellingholzhauser Straße aufgehalten haben könnte. In dem Haus wohnte die 86-jährige Seniorin. Von dem gesuchten Paar erhofft sich die Polizei weitere Hinweise zu den Tatumständen.

Mittlerweile konnte die Polizei den Mann mithilfe von Zeugenhinweisen ausfindig machen und identifizieren. Nach ersten Befragungen geht die Polizei davon aus, dass er in keinem Zusammenhang mit der Tat steht. Zu dieser konnte der Mann keine Angaben machen.

Die Polizei fahndet weiterhin nach der Frau. Wer Hinweise zu dieser geben kann, möge sich unter der Telefonnummer 0521/5450 melden. 

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach einer Frau, die sich am Nachmittag des 7. Juni in der Nähe der Wohnung in Borgholzhausen aufgehalten haben soll, in der später eine Seniorin tot aufgefunden wurde. Foto: Polizei Bielefeld



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN