Von Auto erfasst und überrollt worden 18-Jähriger stirbt nach Unfall in Hopsten

Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an. Symbolfoto: Jörn MartensDie Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an. Symbolfoto: Jörn Martens

Hopsten. Ein 18-Jähriger ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden bei einem Unfall in Hopsten im Kreis Steinfurt tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, passierte der Unfall am Sonntag gegen 4.35 Uhr auf der Ibbenbürener Straße in Hopsten. Der 18-Jährige war zu Fuß unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache von einem Auto erfasst wurde. Ein weiteres Fahrzeug überrollte den jungen Mann anschließend. 

Ein Sachverständiger soll ein Gutachten zu den Unfallumständen erstellen. Die Ermittlungen dauern an. Wie der WDR schreibt, soll die Leiche am Montag obduziert werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN