Andere Richtungsfahrbahn wird freigegeben A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen ab Donnerstag komplett befahrbar

Von Nadine Grunewald und PM

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ab Donnerstag in beide Richtungen befahrbar: Die neue A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen. Foto: Jörn MartensAb Donnerstag in beide Richtungen befahrbar: Die neue A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen. Foto: Jörn Martens

Bad Oeynhausen. Jetzt geht es auf einmal ganz schnell: Bereits am heutigen Donnerstag, 13. Dezember 2018, soll die neue A-30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen auch in Fahrtrichtung Hannover freigegeben werden.

Die Freigabe erfolgt im Laufe des Nachmittags. Das teilte Straßen NRW mit. 

Seit der Öffnung für den Verkehr am Sonntag, 9. Dezember 2018, rollen bereits Autos und Lkw über die neue Trasse – jedoch nur in Richtung Osnabrück. Da in der Großbaustelle am Löhner Kreuz unter anderem noch Fahrbahntrennungen versetzt werden mussten, mussten Autofahrer, die in Richtung Hannover unterwegs sind, bislang noch die alte Strecke durch Bad Oeynhausen nehmen. (Weiterlesen: Eröffnung der A-30-Nordumgehung sorgt für Irritationen bei Autofahrern)

Mit Verkehrseinschränkungen rechnen

Ursprünglich war Straßen NRW davon ausgegangen, dass es "ein, zwei Wochen" dauern könnte, bis die Nordumgehung auch in diese Fahrtrichtung freigegeben werden kann. Am Dienstag jedoch wurde bereits angekündigt, dass es am Freitag so weit sein könnte, wenn es sehr gut läuft. (Weiterlesen: Warum die Nordumgehung Fluch und Segen für Bad Oeynhausen ist)

Aufgrund der Arbeiten wird es am Donnerstag jedoch noch zu Verkehrseinschränkungen kommen. Zeitweise steht deshalb nur eine Fahrspur in jede Richtung zur Verfügung, kündigt der Landesbetrieb an.

Anschlussstelle Gohfeld gesperrt

Gleichzeitig mit der Öffnung der Nordumgehung wird die Anschlussstelle Gohfeld in Fahrtrichtung Hannover über die alte Trasse für einige Monate gesperrt. Wer diese nutzen will, muss auf die Anschlussstellen Löhne oder Bad Oeynhausen-Nord ausweichen. (Weiterlesen: So sieht die neue A30-Nordumgehung in Bad Oeynhausen aus)



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN