Nur noch mit Socken bekleidet Nackter nimmt im Hauptbahnhof von Münster Platz

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein bis auf die Socken nackter junger Mann hat sich im Schneidersitz im Bahnhof von Münster niedergelassen. Symbolfoto: Guido Kirchner/dpaEin bis auf die Socken nackter junger Mann hat sich im Schneidersitz im Bahnhof von Münster niedergelassen. Symbolfoto: Guido Kirchner/dpa

Münster. Ein bis auf die Socken nackter junger Mann hat sich im Schneidersitz im Bahnhof von Münster niedergelassen.

Der 21-Jährige habe sich in der Bahnhofstoilette entkleidet und sich dann auf den kalten Boden der Nordhalle gesetzt, berichtete die Bundespolizei am Freitag.

Polizisten brachten den Nackten am Donnerstag zur Wache. Über dessen Motiv wurde nichts bekannt. Einen sexuellen Hintergrund habe der Fall aber nicht, notierten die Beamten. Die Reisenden habe der Vorfall eher belustigt als belästigt. Mancher habe wohl einen Spaß mit versteckter Kamera vermutet.

Weniger gelassen hatten einige Stunden zuvor Schüler einer Klassenfahrt in Hagen reagiert. Bei einer Nachtwanderung soll ihnen im Wald eine halbnackte Frau begegnet sein. Daraufhin seien mehrere Schüler panisch geworden und hätten hyperventiliert, berichteten die Behörden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN