Dach und Obergeschoss völlig zerstört Drei Verletzte bei Brand eines Mehrfamilienhauses in Emsdetten

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Dach und das Obergeschoss des Hauses sind durch den Brand vollkommen zerstört worden. Foto: NWM-TVDas Dach und das Obergeschoss des Hauses sind durch den Brand vollkommen zerstört worden. Foto: NWM-TV

Emsdetten. In Emsdetten brennt seit Mittwochmittag ein Mehrfamilienhaus. Drei Personen kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Wie ein Sprecher der Polizei Steinfurt mitteilt, ist das Feuer an der Straße Padkamp in Emsdetten gegen 12.30 Uhr ausgebrochen. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Zwei Personen mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden, weil sie Rauchgase eingeatmet haben. Zudem verletzte sich ein Feuerwehrmann während der Löscharbeiten. Auch er musste ins Krankenhaus. Für die Verletzten besteht keine Lebensgefahr.

Die Löscharbeiten ziehen sich seit Mittwochmittag hin. Foto: NWM-TV

Löscharbeiten dauern an

Das Dach und das Obergeschoss des Hauses sind durch den Brand völlig zerstört worden. Die Löscharbeiten dauern an, die Straße ist für den Verkehr gesperrt worden. Notfallseelsorger und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sind im Einsatz, um die Hausbewohner zu betreuen. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN