Junge im Schlafanzug fiel auf Vierjähriger auf Entdeckungstour zum Bielefelder Hauptbahnhof

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Vierjähriger allein am Bahnhof - im Schlafanzug? Da wurden die Bahnmitarbeiter doch stutzig. Symbolfoto: dpaEin Vierjähriger allein am Bahnhof - im Schlafanzug? Da wurden die Bahnmitarbeiter doch stutzig. Symbolfoto: dpa

Bielefeld. Ein Vierjähriger ist in Bielefeld auf Entdeckungstour allein zum Hauptbahnhof gefahren.

Der Junge hatte sich am Freitagabend aus der Wohnung der Eltern geschlichen und war in die Stadtbahn gestiegen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mitarbeitern der Bahn war das Kind in seinem Schlafanzug aufgefallen. Den herbeigerufenen Bundespolizisten habe der Vierjährige gesagt, er wollte einmal allein mit der Stadtbahn zum Hauptbahnhof fahren. Da die Eltern zunächst nicht zu erreichen waren, wurde der Kleine dem Jugendamt der Stadt Bielefeld übergeben. Von dort ging es dann noch am selben Abend nach Hause zu Mama und Papa. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN