Fahrer verletzt Betonmischer stürzt bei Bielefeld in Straßengraben

Der Lkw stürzte bei Bielefeld in den Straßengraben und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Foto: NWM-TVDer Lkw stürzte bei Bielefeld in den Straßengraben und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Foto: NWM-TV

Bielefeld. Am Freitagmorgen ist im Bielefelder Stadtteil Milse ein Betonmischer von der Straße ab gekommen. Der Beton verteilte sich daraufhin im Straßengraben.

Nach Angaben der Polizei kam der 57-jährige Fahrer des Betonmischers auf der Milser Straße gegen 8.12 Uhr mit seinem Lkw von der Straße ab. Der Lkw stürzte in den Straßengraben und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Um den verletzten Fahrer kümmerten sich Rettungssanitäter und fuhren ihn in ein Bielefelder Krankenhaus.


Foto: NWM-TV


Eine größere Menge des transportierten Betons war bei dem Unfall aus dem Mischer ausgelaufen und musste aus dem Straßengraben entfernt werden. Für die Bergungsdauer von zwei Stunden werden Polizeibeamte die Milser Straße bis 13 Uhr in beide Fahrtrichtungen sperren.

Bislang ist ungeklärt, warum sich der Unfall in dem Kurvenbereich ereignete.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN