Freiheitsrechte Ärger über NRW-Polizeigesetz treibt Tausende auf die Straße

„Reul, wat sull dä Quatsch?“: Fans des 1. FC Köln. Foto: dpa„Reul, wat sull dä Quatsch?“: Fans des 1. FC Köln. Foto: dpa

Düsseldorf. In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt hat ein breites Bündnis gegen die schwarz-gelben Verschärfungen des Polizeigesetzes demonstriert. Die FDP kritisierte „Unwahrheiten und Unklarheiten“ bei der Großkundgebung.

Auf der Landtagswiese treten die ersten aus dem Pulk heraus und sammeln herumliegende Pappbecher und Plastikflaschen auf, als Sabine Lassauer fröhlich in die Sonne blinzelt. „Überwältigt“ sei sie, mit so vielen Menschen habe sie nicht gerec

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN