Vollsperrung bis nach Mitternacht Lastwagen kippt auf A2 bei Recklinghausen um – sieben Verletzte

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Laut Polizei bleibt die A2 in Richtung Oberhausen bis nach Mitternacht gesperrt. Symbolfoto: Michael GründelLaut Polizei bleibt die A2 in Richtung Oberhausen bis nach Mitternacht gesperrt. Symbolfoto: Michael Gründel

Herten. Ein mit 26 Tonnen Klinkerasche beladener Lastwagen ist am Montagabend auf der Autobahn 2 im Kreis Recklinghausen umgekippt und hat dabei mindestens sechs Menschen in einem Auto daneben schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, bleibt die A2 in Richtung Oberhausen bis nach Mitternacht voll gesperrt.

Der Polizei zufolge fuhr ein 52-Jähriger am Montagabend mit seinem Sattelzug mit Muldenkipper auf der A2 in Richtung Oberhausen. Kurz vor dem Rastplatz Resser Mark im Kreis Recklinghausen kam der Mann demnach aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Schutzplanke, fuhr anschließend nach links in die Mittelschutzplanke, prallte dort ab und kippte auf die Seite. Dabei stieß der Kies-Laster mit einem Kleinbus zusammen, in dem sechs Menschen saßen. Alle sieben Personen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Der mit 26 Tonnen Klinkerasche beladene Laster verlor seine Ladung. Die A2 wurde in Richtung Oberhausen zur Rettung, Bergung, Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung voll gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Herten abgeleitet. Die Sperrung soll laut Polizei bis nach Mitternacht andauern. Der Schaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN