Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger kritisiert Polizeigesetz in NRW

„NRW schießt übers Ziel hinaus“: Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberge. Foto: dpa„NRW schießt übers Ziel hinaus“: Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberge. Foto: dpa

Düsseldorf. Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) kritisiert das geplante Polizeigesetz der schwarz-gelben NRW-Regierung und warnt vor einem „gefährlichen Trend“.

Frau Leutheusser-Schnarrenberger, die schwarz-gelbe NRW-Regierung will das Polizeigesetz verschärfen. Hoffen Sie noch auf maßgebliche Korrekturen? Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Kommende Woche werden im Düsseldorfer Landtag kluge Sach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN