Mit LKW zusammengeprallt Frau bei Unfall in Spenge lebensgefährlich verletzt


Spenge. Am Dienstagmorgen ist eine 83-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Spenge lebensgefährlich verletzt worden.

Nach ersten Angaben der Polizei war die Frau aus Spenge mit ihrem Suzuki auf der Bielefelder Straße in Richtung Spenge unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Rentnerin nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit einem dort geparkten Auto zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der 83-Jährigen zurück auf die Fahrbahn und in den Gegenverkehr geworfen. Dort stieß sie frontal mit einem LKW zusammen. Die Frau wurde in ihrem Suzuki eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie befreien.

Für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme ist die Straße voll gesperrt.