Haus in Löhne evakuiert Unbekannte sprengen Geldautomaten und lösen Feuer aus

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Löhne. Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen einen Geldautomaten in Löhne (Kreis Herford) gesprengt und dabei ein kleines Feuer verursacht. Das teilte die Polizei mit.

Die Tat ereignete sich gegen kurz vor halb vier in der Nacht. Der Automat stand laut Polizei in einem Serviceraum, der in einem bewohnten Gebäude ist. Während der Löscharbeiten hätten die Anwohner vorsorglich das Haus verlassen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden liegt nach einer ersten Schätzung bei etwa 50.000 Euro. Angaben zu einer möglichen Beute machten die Ermittler zunächst nicht. Die Suche nach den Tätern lief am Mittag noch.

Bereits im Sommer vergangenen Jahres hatte es im selben Serviceraum eine Sprengung gegeben. Die Polizei konnte damals einen von drei Tätern fassen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN