Der zärtliche Schlagergott Christian Steiffen in Bielefeld und Münster

Von Thomas Wübker

Nicht nur in Osnabrück ist Christian Steiffen beliebt. Am Mittwoch ist er in Bielefeld und am Samstag in Münster. Foto: Manfred PollertNicht nur in Osnabrück ist Christian Steiffen beliebt. Am Mittwoch ist er in Bielefeld und am Samstag in Münster. Foto: Manfred Pollert

Bielefeld/Münster. Christian Steiffen ist nicht nur in seiner Heimatstadt Osnabrück beliebt. Auch anderswo ist er der Liebling der Frauen und der Männer. Am Mittwoch, 16. Mai, ist er im Forum in Bielefeld und am Samstag, 19. Mai, im Jovel in Münster.

Christian Steiffen hat immer noch „Ferien von Rock’n‘Roll“, aber auf der Bühne ist er der „Arbeiter der Liebe“. So heißen seine ersten beiden Alben. Daraus speisen sich die Programme seiner Live-Auftritte. Viele seiner Fans können die Texte mittlerweile auswendig mitsingen. Sie fühlen sich disco, träumen die ganze Nacht von sich oder haben die dicksten Eier der Welt. Steiffen fängt und umgarnt seine Fans mit viel Liebe und viel Ironie. Dafür nennen sie ihn zärtlich Schlagergott.

Die Konzerte von Christian Steiffen am Mittwoch, 16. Mai, im Forum in Bielefeld und am Samstag, 19. Mai, im Jovel in Münster beginnen jeweils um 20 Uhr. Eintritt: je 24 Euro. Karten erhältlich unter www.deinticket.de. oder Telefon: 0541/7607780.