Vier Autos beschädigt Trecker mit Güllefass löst Karambolage in Beverungen aus

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Auslieferungsfahrzeug der Post ist bei dem Unfall stark beschädigt worden. Foto: Polizei HöxterDas Auslieferungsfahrzeug der Post ist bei dem Unfall stark beschädigt worden. Foto: Polizei Höxter

Beverungen. Ein Trecker mit einem Güllefass hat am Mittwoch in Beverungen eine Karambolage ausgelöst. Ein Schwenkarm des Güllefasses traf ein Auslieferungsfahrzeug der Post, das drei Autos ineinanderschob.

Ein 66-jähriger Mann fuhr am Mittwochmittag mit seinem Traktor und einem Güllefass in Richtung Ortsmitte von Beverungen. Während der Fahrt löste sich laut einer Mitteilung der Polizei der rechte Schwenkarm zum Ausbringen von Gülle. Er traf auf ein Auslieferungsfahrzeug der Post, das rechts neben dem landwirtschaftlichen Gespann auf dem Parkstreifen wartete. Dieses schob daraufhin drei weitere Autos, die auf dem Parkstreifen standen, ineinander.

Der 35-jährige Fahrer des Post-Autos erlitt während der Karambolage einen Schock und musste notärztlich behandelt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 72.000 Euro. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN