Unfall in Saerbeck 50-Jähriger aus Hörstel im Kreis Steinfurt tödlich verunglückt

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Saerbeck im (Kreis Steinfurt) hat sich in der Nacht zu Freitag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Mann aus Hörstel ist dabei ums Leben gekommen.  Symbolfoto: dpaIn Saerbeck im (Kreis Steinfurt) hat sich in der Nacht zu Freitag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Mann aus Hörstel ist dabei ums Leben gekommen. Symbolfoto: dpa

Saerbeck. In Saerbeck im (Kreis Steinfurt) hat sich in der Nacht zu Freitag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Mann aus Hörstel ist dabei ums Leben gekommen.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben in der Nacht zu Freitag auf der Riesenbecker Straße (K29) in Saerbeck. Recherchen der Polizei zufolge, war der 50-jährige Mann aus Hörstel auf der Riesenbecker Straße in Richtung Saerbeck unterwegs. In der Nähe des Weges „Feldhoek“ kam der Wagen des Mannes nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Im Krankenhaus verstorben

Ein Zeuge, der die Unfallstelle gegen 2.15 Uhr erreichte, informierte sofort die Rettungskräfte. Der eingeklemmte Fahrer wurde von der Feuerwehr aus dem vollkommen beschädigten Fahrzeug befreit. Der Mann erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er später in einem Krankenhaus verstarb. Die Sachschäden werden auf etwa 16.000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN