55-Jähriger stirbt im Krankenhaus Lebloser Mann in der Aa in Ibbenbüren gefunden

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Mann ist am Donnerstag in Ibbenbüren in der Aa gefunden worden. Foto: NWM-TVEin Mann ist am Donnerstag in Ibbenbüren in der Aa gefunden worden. Foto: NWM-TV

Ibbenbüren. Ein lebloser Mann ist am Donnerstag in Ibbenbüren in der Aa gefunden worden. Im Krankenhaus verstarb er. Die Todesumstände sind noch unklar.

Am Donnerstagmorgen haben Zeugen an der Brockwiesenstraße eine Person auf dem Bauch liegend in der Ibbenbürener Aa aufgefunden. Der 55-jährige Ibbenbürener wurde von Rettungskräften reanimiert und in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er im Laufe des Vormittags verstarb, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren zur Klärung der Todesursache eingeleitet. Es liegen laut Polizei derzeit keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor. Die Staatsanwaltschaft Münster hat die Obduktion des Leichnams beim Amtsgericht beantragt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN