Unfall im Münsterland Eisplatte durchschlägt Windschutzscheibe – Frau schwer verletzt

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordrhein-Westfalen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei sucht weitere Zeugen. Symbolfoto: Michael Gründel

Raesfeld. Eine 54 Jahre alte Autofahrerin ist bei Raesfeld im Münsterland von einer Eisplatte schwer verletzt worden, die sich vom Anhängerdach eines entgegenkommenden Lastwagens gelöst hatte.

Die Eisplatte habe in einer Linkskurve am Donnerstagnachmittag die Windschutzscheibe des Autos der 54-Jährigen durchschlagen und die Frau schwer am Kopf verletzt, teilte die Polizei mit. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden, Lebensgefahr bestand aber nicht. (Weiterlesen: Gefahr durch fliegende Eisplatten: So reagieren Autofahrer richtig)

Die 55-jährige Beifahrerin, die Schwester der Frau, erlitt einen Schock. Der Lastwagenfahrer fuhr zunächst davon – eine Zeugin fuhr allerdings hinterher und konnte der Polizei Hinweise zum Fahrzeug geben.

Der Fahrer wurde am Freitagmittag noch gesucht. Die Polizei bittet weitere Zeugen, sich zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN