Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung Haare zu kurz geschnitten? 32-Jährige zeigt Friseurin an

Eine 32-Jährige hat am Freitag eine Anzeige gegen eine Friseurin im Kreis Borken erstattet, weil diese ihr die Haare zu kurz geschnitten haben soll. Symbolfoto: dpaEine 32-Jährige hat am Freitag eine Anzeige gegen eine Friseurin im Kreis Borken erstattet, weil diese ihr die Haare zu kurz geschnitten haben soll. Symbolfoto: dpa

Kreis Borken. Eine 32-Jährige hat am Freitag eine Anzeige gegen eine Friseurin im Kreis Borken erstattet, weil diese ihr die Haare zu kurz geschnitten haben soll.

Wie die Polizei mitteilt, gab die Geschädigte bei ihrer Anzeige an, die Friseurin habe ihr 20 Zentimeter mehr als ursprünglich vereinbart abgeschnitten. Daraufhin erstattete die 32-Jährige eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Friseurin.

Auch wenn die Anzeige ungewöhnlich sei, werde nun normal ermittelt, hieß es seitens der Polizei auf Anfrage unserer Redaktion.